Was wir tun?

Das Werkzeug welches euch in der Werkstatt kostenlos zur Verfügung steht, wird von euren Spenden finanziert. Auch haben wir viele gebrauchte Ersatzteile lagernd. Wenn ihr mal einen neuen Schlauch oder andere Kleinteile braucht, so geben wir diese gerne zum Selbstkostenpreis weiter.

Ihr wisst nicht wie man ein Lagerspiel nachstellt oder eine Speiche wechselt? Kein Problem. Wir geben Hilfe zur Selbsthilfe. Auch wer von Fahrradreparaturen keinen blassen Schimmer hat, ist bei uns willkommen.

Bitte verwechselt uns aber nicht mit einem (billigen) Fahrradladen. Mitarbeit beim Reparieren ist ausdrücklich erwünscht und wer denkt, seinen kaputten Drahtesel abgeben und eine Woche später frisch repariert wieder abholen zu können, ist bei uns an der falschen Adresse.